Mehr erfahren

Das Video gibt es hier als Download.

Wir feiern hoffnungsfest - sind Sie dabei?

Gott liebt alle Menschen. Das ist die frohe Botschaft, die wir 2021 verkünden und feiern möchten! Machen Sie mit und werden Sie Teil einer großen internationalen Bewegung: Freunde, Nachbarn und Bekannte sollen Gott erleben und Jesus begegnen. Nicht mehr – aber auch nicht weniger.

Menschen entscheiden sich für Jesus Christus – da kommt Freude auf im Himmel!

„Genauso freut sich Gott im Himmel über einen mit Schuld beladenen Menschen, der sein Leben ändert.“ Die Bibel, Lukasevangelium Kapitel 15, Vers 7

Feiern Sie hoffnungsfest 2021 – eine siebentägige evangelistische Veranstaltung, bei der Jesus-Berichte im Mittelpunkt stehen.

Die Premiere

Am 7. Januar 2021 um 19 Uhr können Sie die Premiere von hoffnungsfest erleben - zusammen mit über 70.000 Menschen auf Bibel TV oder im Live-Stream. Das Rednerteam Mihamm Kim-Rauchholz und Yassir Eric, der Moderator Nicolai Hamilton und die Musikerin Sarah Brendel erwarten Sie mit einer neuen Form von Evangelisation und Ermutigung. Ein Abend voller Freude und Tiefgang. Authentisch, ehrlich, nahbar und direkt.

Schalten Sie ein und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen live in die Sendung hinein zu stellen.

Veranstaltungsformate

Mit Redner/in vor Ort

Das Format mit viel Gestaltungsmöglichkeit
  • 115 Rednerinnen und Redner freuen sich auf Ihre Einladung
  • Sie können einen Termin im gesamten Jahr 2021 auswählen
  • Sie wählen das Programmformat: „Bühne“ mit klassischer Predigt oder „Dialog“ mit Bibellesen und Austausch in Kleingruppen
  • Lassen Sie bei der Gestaltung von hoffnungsfest Ihrer Kreativität freien Lauf

Als Übertragung

Mit Mihamm Kim-Rauchholz und Yassir Eric vom 7. – 13. November 2021 live aus Dortmund
  • Ein authentisches, lebendiges, direktes und ehrliches Programm
  • Sie empfangen das Programm über Bibel TV oder Livestream
  • Ihre Gäste haben die Möglichkeit, ihre Fragen live an die Studiogäste zu stellen
  • Die Sendung wird in mindestens drei Sprachen gedolmetscht - Englisch, Farsi, Arabisch
  • Sie können mit wenig Aufwand eine Veranstaltung durchführen

Was kostet es?

Als proChrist e.V. stehen wir vor der Herausforderung, das gesamte Projekt hoffnungsfest 2021 weitgehend aus Spenden zu finanzieren. Wir treten dabei in vielfältiger Weise zunächst in Vorleistung. Da gibt es zum Beispiel diese Homepage, das Veranstalterheft, die Schulungen und den Veranstalterbereich, die Agenturkosten, die Materialproduktion, die Erarbeitung der Programmelemente … und hinter alldem stehen natürlich viele Menschen, die Zeit und Geld investiert haben. Deshalb bitten wir die Veranstalter um eine Kostenbeteiligung von 350 Euro. Zusätzlich hilft es uns sehr, wenn Sie nach Deckung Ihrer Kosten Ihren evtl. Überschuss an proChrist spenden, und sich damit an den Gesamtkosten von hoffnungsfest 2021 beteiligen.

Übrigens: Unsere Redner/innen verzichten auf ein Honorar. Als Veranstalter übernehmen Sie lediglich die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Fahrten.

Die Durchführung von hoffnungsfest 2021 sollte nicht an den Kosten scheitern. Wenn Ihnen die finanzielle Beteiligung nicht oder nur teilweise möglich ist, sprechen Sie unser Team in der proChrist-Geschäftsstelle an. Grundsätzlich gilt: Jeder gibt, was er kann und empfängt, was er braucht.

Interessiert?

Schön, dass Sie Interesse an hoffnungsfest 2021 haben!
Gern senden wir Ihnen weitere Informationen zu oder beraten Sie persönlich, per E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Feiern Sie ein hoffnungsfest

„Genauso freut sich Gott im Himmel über einen mit Schuld beladenen Menschen, der sein Leben ändert.“ Lukas 15,7

Veranstalterservice

Diese spezielle Seite für Veranstalter beinhaltet Hinweise und Hilfen zur Durchführung von hoffnungsfest 2021. Vieles ist vorbereitet, damit Sie einen möglichst geringen organisatorischen Aufwand haben und sich ganz auf Ihre Gäste konzentrieren können.

Wir unterstützen Sie mit einem Veranstalterheft (Programmentwürfe, Gestaltungsideen, …), Online-Seminaren, Arbeitshilfen und Werbematerialien (digital und analog) bei der Durchführung.
Für alle Formate gilt: Feiern Sie, wie es für Ihre Zielgruppe am besten passt. Bereiten Sie sich Ihren Ressourcen entsprechend vor. Mit unserer Unterstützung können auch Gemeinden mit wenigen Mitarbeitern hoffnungsfest 2021 ausrichten.