hoffnungsfest Open Air

Feiern Sie Hoffnung unter freiem Himmel!

Viele Feiern finden seit jeher unter freiem Himmel statt. Die Gründe für Veranstaltungen im Freien sind vielfältig, z.B. weil es keine (geeignete) Halle gibt oder weil sich an der Veranstaltungsstätte immer viele Menschen aufhalten.

Organisieren Sie ein Fest im Freien, um trotz Corona vielen Menschen persönlich zu begegnen und ihnen öffentlich die gute Nachricht von Jesus Christus zu verkünden.

1

Wählen Sie einen Ort, der für Ihre Gäste einladend ist: 

  • eine Konzertmuschel
  • einen Kurpark
  • einen Marktplatz
  • einen Biergarten 
  • eine Waldgaststätte
  • eine geeignete Waldlichtung
  • eine passende Wiese 

2

Gestalten Sie Ihre Veranstaltung so, wie es am besten zu Ihrer Zielgruppe passt (festlich/rustikal, tagsüber/abends, mit Kinderprogramm, Sprachenangebot etc.).  Prüfen Sie, was der Kern Ihrer Feier ist und streichen Überflüssiges, was nicht dem Ziel der Veranstaltung dient. 

3

Wenn Programm und Organisation eher wenige Mitarbeiter/innen binden, gibt es mehr Menschen, die ganz frei sind, Gastgeber zu sein.

In Bad Marienberg waren wir im Kurpark und das hatte den großen Vorteil, dass einfach Menschen dazukommen konnten, die das gar nicht speziell geplant hatten.

Jürgen Vögele - Redner bei hoffnungsfest

Haben Sie Interesse? Kommen Sie mit uns ins Gespräch.

Christoph Veit

Christoph Veit

Tel: 0561 - 93779 23

E-Mail: cv@prochrist.de